Punk und Rock

Punk und Rock
Sensual Love
Turn Out
Freitag, 17.03.2000

SENSUAL LOVE kann man mit gutem Gewissen, als DIE
Entdeckung des letztenJahres bezeichnen. Zu dritt führen
sie die musikalische Tradition fort, die mit UNSANE,
DAZZLING KILLMENund SHORTY wohl mal begonnen hat. Hier wird
durchgehend ein hohesDrucklevel gehalten, gePUNKt und
gerockt wi nur wos , Ideen werdengeschickt und konsequent
umgesetzt , der Humor als Gegenpol zur politischkorrekten
Einstellung wird alles andere als vermisst.! Na bitte!
Angucken.Tanzen. Glücklich sein. Auch TURN OUT aus
Innsbruck verstehen es , einGebräu zu mischen, das nach dem
Genuß, jedem noch so abgebrühtenSatansjünger klarmacht, daß
alles noch viel schlimmer und böserist, als angenommen. Das
Schrägheitsknöpfchen meist bis zum Anschlagaufgerissen,
wird Brachialität wieder mal neu definiert. Eine Gitarre,
die eigentlich vermutenläßt, daß hier ein ganzes
Gitarren-Orchester am Werk ist undversucht das
Gesammtprogramm von ZENI GEVA und NEUROSIS neu zu vertonen.

Flyer / Plakat
Punk und Rock