DÖW

DÖW
Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands
Dienstag, 19.01.1999

Der Horror der Schreckensherrschaft der
Nationalsozialisten, sollte uns nicht nur angesichts eines
Gedenkjahres beschäftigen. Nach wie vor dürfen die
Exponenten des ?Dritten Lagers? unter dem Ehrenschutz des
Landeshauptmanns und des Rektors der Universität sich
selbst feiern, und ist des Bärentalers Partei des Landes
Drittgrößte. Doch der Abend soll auch Hoffnung geben. Hans
Landauer, selbst als Spanienkämpfer gegen den
internationalen Faschismus aktiv, wird über die Arbeit des
D.Ö.W. und die Möglichkeiten des Widerstands gegen ein
totalitäres Regim sprechen. Eintritt frei